Unsere Heimat. Unsere Zukunft. Unsere Ziele.

Hövelhof: In guten Händen. Mit der CDU.

Unsere Heimat in Zahlen

Einwohner
Arbeitsplätze
Schülerinnen und Schüler
Pro-Kopf-Verschuldung in EUR

Neuigkeiten

06.09.2019   CDU beantragt Einsetzung einer Klimakommission
Für einen Klimaschutz der Taten

Die CDU legt einen Antrag für die nächste Ratssitzung am 19. September vor, mit dem der Bürgermeister beauftragt werden soll, eine Klimakommission für Hövelhof einzusetzen. Diese Klimakommission soll aus Vertretern örtlicher Organisationen ...

05.09.2019   Aber: Aufgabe des Einzelhandels und nicht der Politik
CDU begrüßt die Einführung eines Pfandbechersystems für Hövelhof
Photo by Ross Varrette on Unsplash

Die CDU-Fraktion begrüßt eine mögliche Einführung eines Pfandbechersystems für Hövelhof. In anderen Kommunen gebe es hierzu positive Beispiele. Allerdings erkennt die CDU hier insbesondere eine Verantwortung des Einzelhandels. Schließ...

04.09.2019   Neue Informationsseite in der Rundschau
Hövelhof aktuell - die erste Ausgabe
Eigenes Bild

In der September-Ausgabe der Hövelhofer Rundschau informiert die Hövelhofer CDU. Auf vielfachen Wunsch haben wir die Seite jetzt auch im Internet. Beachten Sie auch die Einladungen zu den Terminen!

23.08.2019   Stellungnahme zur Baumaßnahme
Bau des neuen E-Centers macht Fortschritte
CDU Hövelhof

Der Umbau des geplanten E-Centers an der Bielefelder Straße macht große Fortschritte. Uns erreichen Fragen aus der Bevölkerung und von der Redaktion des WV über den Baukörper. Wir informieren gerne zu diesem Thema.

30.07.2019   KiTa-Plätze bleiben sicher
Malteser-KiTa in Hövelhof: Richtige Entscheidung

Auf Anfrage der WV-Redaktion Paderborn hat die Hövelhofer CDU-Fraktion Stellung bezogen und ihre Entscheidungsfindung für das Angebot der Malteser für die neue Kindertagesstätte in Hövelhof begründet. Wir sind nach wie vor davon übe...

07.06.2019   Stellungnahme von Tobias Steinrücke
Der Ton macht die Musik

Zur heutigen Berichterstattung im Westfälischen Volksblatt "Alle Parteien tragen eine Verantwortung für Hövelhof" hat der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Tobias Steinrücke folgende Erklärung abgegeben:

30.05.2019   Lokalausgabe der WV Delbrück / Hövelhof vom 30.5.2019
Hövelhofs CDU-Fraktionschef Udo Neisens kritisiert schlechtes Klima im Gemeinderat
Zur Meldung

Auf Einladung der Redaktion des Westfälischen Volksblattes wurde der Hövelhofer CDU-Fraktionsvorsitzende Udo Neisens Anfang Mai interviewt. Hierbei sollte die persönliche Erklärung aus der Ratssitzung im Februar und die Reaktionen der anderen Parteie...

24.04.2019   Langjähriger Kreistagsabgeordneter für Hövelhof im Alter von 72 Jahren verstorben
CDU Hövelhof trauert um Johannes-Ulrich Saur

Die Hövelhofer CDU trauert um Johannes-Ulrich Saur, der am 23. April 2019 im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Uli Saur - wie er vielen bekannt war - hat sich viele Jahre für das Leben der Sennegemeinde Hövelhof in der politischen Arbeit eingesetzt.

12.04.2019   Pressemitteilung der CDU Hövelhof
Stellungnahme der CDU-Fraktion Hövelhof zur Berichterstattung in einer Tageszeitung „Ausschluss einer Schülerin von der Klassenfahrt“
Zur Meldung

In unserer Fraktionssitzung haben wir die Berichterstattung einer Tageszeitung über den „Ausschluss einer Schülerin von einer Klassenfahrt der Krollbachschule“ diskutiert. 

23.12.2018   Verwaltung wird jetzt Optionen für das Sennebad prüfen
Gemeinderat berät über CDU-Initiative zum Hallenbad
Bildquelle: Eigene Aufnahme

Zur Zukunft des Sennebades Hövelhof hat der Gemeinderat über die vorliegenden Vorschläge diskutiert. Aus Sicht der CDU gilt es dabei, keine unerfüllbaren Vorschläge zu debattieren, sondern ruhig und gelassen die Optionen zu prüfen.

Social Media

FOLGEN SIE UNS!

Kontakt

Wir würden uns sehr freuen von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die CDU Gemeindeverband Hövelhof, Buschriege 57a  in 33161 Hövelhof, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Nach oben