Senne-Wild-Abend der CDU

Mitgliederehrungen und Gedankenaustausch

Die Hövelhofer CDU hatte zum neunten Mal zum Wildessen in das Haus des historischen Handwerks eingeladen. Franz Krollmann ist in diesem Jahr bereits 65 Jahre Mitglied der CDU. Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Angelika Michelis und Heinz Bredenbals geehrt.

Bereits traditionell eröffnen die Hövelhofer Jagdhornbläser den Abend. Zahlreiche Mitglieder sind der Einladung gefolgt. Neben der Mitgliederehrung standen auch Gespräche über die Zukunft der Partei auf Bundesebene im Vordergrund. Intensive Gespräche gab es auch über die Planungen auf dem Hövelmarkt. Die CDU-Fraktion wurde gebeten, bei ihren Überlegungen auch eine ausreichende Anzahl von Parkplätzen auf dem Hövelmarkt-Platz vorzuhalten. Insbesondere ältere Menschen, aus den Ortsteilen und Kirchgänger hätten den Bedarf nach Parkplätzen.

Nach oben