Netiquette - Nutzungsbedingungen unserer Facebook-Seite

Spielregeln für unsere Facebook-Seite

Aus gegebenen Anlass veröffentlichen wir unsere seit dem 18. Juni 2018 geltenden Spielregeln für die Benutzung unserer Facebook-Seite. Klare Regeln erscheinen uns notwendig, um Fake- und Hass-Posts auf unserer Seite zu vermeiden. Leider mussten wir unsere Regeln erstmalig in den letzten Tagen anwenden. Fake-Profile gefährden die Demokratie, das ist unbestritten. Sie können aber wahlentscheidend sein, das hat leider die Präsidentschaftswahl in Amerika bewiesen. Wir stehen entschieden gegen Fake- und Hass-Posts ein!

Wir freuen uns auf Ihre Kommentare, Anregungen und einen offenen und ehrlichen Dialog mit den Bürgern unserer Sennegemeinde! Wir haben uns entschlossen, ein paar Regeln für die Benutzung unserer Facebook-Seite festzulegen, und würden uns freuen, wenn Sie sich an diese Vorgaben für einen fairen Dialog halten:

• Verleumderische oder beleidigende Inhalte werden von uns gelöscht, die Userin oder der User wird gesperrt und bei Facebook gemeldet.

• Das "Fluten" der Seite mit einer Vielzahl von Postings und Kommentaren innerhalb eines kurzen Zeitraums durch ein und dieselbe Person führt zur Sperrung der Userin bzw. des Users.

• Wahlwerbung anderer Parteien wird gelöscht. Im Wiederholungsfalle wird die Userin oder der User von uns gesperrt.

• Wir freuen uns auch auf Meinungsbeiträge von Vertretern anderer örtlicher Parteien. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Transparenzgründen darum bitten, eine evtl. vorhandene Parteimitgliedschaft zu benennen. Wir behalten uns vor, Beiträge konkurrierender Parteienvertreter als solche zu kennzeichnen.

• Fake-Profile von Usern, die ausschließlich auf Fanpages wie unserer posten, werden umgehend gesperrt

Nach oben