Kommunalwahlprogramm 2014
Unsere Heimat.
Unsere Zukunft.

Wahlprogramm der CDU Hövelhof.
2014 - 2020.


Steigende Arbeitsplätze

Hövelhof ist ein begehrter Produktionsstandort. Wir engagieren uns für weitere Unternehmen und Arbeitsplätze vor Ort.

Neue Gewerbeflächen

Wir sind offen für die interkommunale Zusammenarbeit zur Entwicklung neuer Gewerbeflächen.  Wir werden die notwendigen Gespräche mit unseren Nachbarn führen, um neue Perspektiven für unsere Wirtschaft zu schaffen.

Sinkende Verschuldung

Hövelhof weist eine geringe Pro-Kopf-Verschuldung auf.  Wir streben bis 2020 eine schuldenfreie Gemeinde an.

Kommunale Finanzen

Wir stehen für einen vernünftigen Umgang mit den uns anvertrauten Steuergeldern. Finanzielle Experimente wird es mit uns nicht geben. Auch die Belastung unserer Bürger und der kommenden Generationen werden wir bei zukünftigen Investitionen im Blick haben.

Wachsende Gemeinde

Hövelhof kann bis in das Jahr 2030 eine Erhöhung der Einwohnerzahlen erwarten. Wir bieten neuen Bürgern eine Heimat.

Attraktiver Tourismus                                                                                                                                

Hövelhof etabliert sich als Drehkreuz für Fernradwege. Wir unterstützen die Arbeit von Verkehrsverein und Marketingstelle.

Hohe Einkommen

Hövelhof bietet gute und faire Arbeitsplätze. Wir kümmern uns um Wohlstand und Zufriedenheit aller Bürger.

Gute Ärzteversorgung

Hövelhof weist die günstigste Versorgungsquote bei Allgemeinmedizinern auf. Wir setzen uns für Fachärzte vor Ort ein.

Engagiertes Ehrenamt

In Hövelhof engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich und beruflich in der Feuerwehr, den Rettungsorganisationen und vielen Vereinen.  Sie leisten damit einen unschätzbaren Dienst für das Gemeinwohl. Auch in Zukunft wollen wir helfen, wo wir können, eine vernünftige Infrastruktur sicherzustellen und auszubauen.

Sinkende Straftaten

Hövelhof wird immer sicherer. Wir pflegen die vorbildliche Ordnungspartnerschaft mit der Polizei.

Wenig Arbeitslose

Hövelhof überzeugt mit einer geringen Arbeitslosenquote von unter 4 %. Wir halten engen Kontakt mit der Wirtschaft.

Niedrige Gebühren

Hövelhof glänzt mit geringen Belastungen für die Bürger.  Wir sorgen für ein effizientes kommunales Management.

Zukunft der Senne

Die militärische Nutzung der Senne hat die einzigartige Kulturlandschaft bewahrt. Wir setzen uns dafür ein, dass auch in Zukunft die Bundeswehr die Senne nutzen wird. Ein ökologisches Experiment eines Nationalparks lehnen wir ab.

Neuer Ortskern

In Hövelhof wurde unter Beteiligung vieler Bürger die Neugestaltung des Ortskerns vorangetrieben. Auch in den kommenden Jahren wollen wir den Umbau unseres Zentrums vorantreiben.

Ortsteile

Die CDU steht für eine aktive Weiterentwicklung unserer Ortsteile. In zähem Ringen mit den Entscheidungsträgern haben wir Möglichkeiten für neue Bauplätze in den Ortsteilen schaffen können. Der von rot-grün erstellte Landesentwicklungsplan, der die weitere Entwicklung unserer Ortsteile hemmen könnte, wird von uns abgelehnt.

Zukunft der weiterführenden Schulen

Aufgabe der Sennegemeinde als Schulträgers ist es, ein attraktives Angebot der weiterführenden Schulen zu schaffen und zu erhalten. Mit der Krollbachschule und der Franz-Stock-Realschule haben wir zwei anerkannt gute Schulen mit guten Übergängen zu höheren Schulen oder in den Arbeitsmarkt. Veränderungen der Schullandschaft werden ausschließlich durch die Eltern bestimmt. Wir haben die Situation in den vergangenen Jahren sehr genau beobachtet. Im September 2014 wird die Gemeinde die Eltern aller Schüler über mögliche Alternativen informieren und anschließend dazu befragen. Wir werden diese Entwicklung offen begleiten.

Grundschulen

Mit der Kirchschule und der Mühlenschule haben wir zwei attraktive Schulangebote in der Primarstufe. Wir werden – wie in den vergangenen Jahren – die Ganztagsangebote unterstützen und bedarfsgerecht weiterentwickeln.

Elementarbildung

Hövelhof hat in den letzten Jahren viel getan für den Ausbau unserer Kindertagesstätten. Auch in den kommenden Jahren werden wir den bedarfsgerechten Ausbau der Elementarbildung positiv begleiten.

Familienfreundliche Kommune

Hövelhof ist eine familienfreundliche Kommune. Die Bertelsmann-Stiftung hat das den Verantwortlichen attestiert. Wir arbeiten weiter an der Umsetzung der Ziele.

Umwelt- und Naturschutz

Christliche Demokraten wissen um die Verantwortung für Umwelt und Natur. Die Pflege der Kulturlandschaft in der wir leben, ist gerade auch von der Landwirtschaft verantwortungsvoll und nachhaltig betrieben worden. Eingriffe in die Landschaft werden wir weiterhin behutsam vornehmen und die notwendigen Ausgleichsmaßnahmen treffen. Wir werden jede Möglichkeit des Einsparens von Energie in kommunalen Gebäuden prüfen und umsetzen, die ökonomisch und ökologisch sinnvoll sind.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Hövelhof  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 2598 Besucher