Archiv

18.12.2010   Anspruchsdenken überwinden
Haushaltsrede von Wilfried Lappe
Wilfried Lappe, Fraktionsvorsitzender

Anläßlich der Verabschiedung des gemeindlichen Haushaltes für das Jahr 2010 hat der Vorsitzende der CDU-Fraktion die nachstehende Rede gehalten. Wie in Parlamenten üblich tauschen sich die Vorsitzenden der Fraktionen auch im Gemeinderat durch das Ha...

30.11.2010   59. CDU-Kreisparteitag am 8. Dezember
Karl-Heinz Wange soll neuer Kreisvorsitzender werden
Karl-Heinz Wange

Karl-Heinz Wange soll neuer Kreisvorsitzender der CDU im Kreis Paderborn werden. Nach dem krankheitsbedingten Verzicht von Maria Westerhorstmann hat er sich kurzfristig bereit erklärt, in den nächsten Jahren die Verantwortung für den Kreisverband zu ü...

28.11.2010   Zukünftige Entwicklung des Ortskernes unter der Lupe
Integriertes Handlungskonzept Ortskern Hövelhof

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Hövelhof werden in den ersten Wochen des Jahres 2011 eine Einladung erhalten, sich an der zukünftigen Gestaltung des Ortskernes zu beteiligen. Zuletzt sei ein derartiger Prozeß im Jahre 1661 dur...

24.11.2010   Haushaltsklausur von Fraktion und Vorstand
Klarer Kurs der CDU auch im Jahr 2011

Auch in schwierigen Zeiten behält die CDU in Hövelhof klaren Kurs. Trotz eines weiterhin nicht ausgeglichenen Haushaltes wird die CDU auch für das Jahr 2011 von Steuererhöhungen absehen. Die von der Verwaltung vorgeschlagenen Konsolidierungsmaß...

21.11.2010   Frau Kraft kennt den Unterschied zwischen Nationalpark und Naturpark nicht...
Was denn nun, Frau Kraft? Naturpark oder Nationalpark?

Die Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 15. September 2010 in einer Regierungserklärung die Schwerpunkt der Arbeit der neuen Minderheitsregierung dargestellt. Hierbei hat sie sowohl mündlich als auch schriftlich zu Protokoll gegeben,...

21.11.2010   Keine Experimente in der Hövelhofer Schulpolitik
CDU Hövelhof bekennt sich zum Schulsystem der Vielfalt
Hövelhofer Schulzentrum - links die Franz-Stock-Realschule, rechts die Krollbachschule

Angesichts der Schuldebatte in einigen Nachbarkommunen beschäftigte sich der Vorstand der Hövelhofer CDU eingehend mit der Entwicklung der kommunalen Bildungssysteme im Kreisgebiet. „Wir in Hövelhof stehen weiterhin zum bewährten dreigliedrigen...

19.11.2010   „Voreilige Nationalpark-Pläne gefährden Bundeswehrstandort“
Senne: Linnemann sondiert in Berlin
Foto (von links): Ralph Brinkhaus (Gütersloher CDU-Bundestagsabgeordneter), Thomas Kossendey (Staatssekretär im Verteidigungsministerium) und Carsten Linnemann (Paderborner CDU-Bundestagsabgeordneter).

Kreis Paderborn. Der Bundestagsabgeordnete für Paderborn und Schloß Holte-Stukenbrock, Carsten Linnemann, hat im Berliner Verteidigungsministerium erste Sondierungsgespräche zur Zukunft des Bundeswehrstandorts Augustdorf geführt. Der CDU-Politiker w...

15.11.2010   SenneWild der CDU Hövelhof
Halali im Haus des Historischen Handwerks

Zu einem gemütlichen Abend hatte die CDU Mitglieder und Freunde in das Haus des Historischen Handwerks geladen. Mit einer Einlage der Hövelhofer Jagdhornbläser wurden in den Räumlichkeiten des Plattdeutschen Kreises der Abend er&o...

08.11.2010   Udo Neisens Delegierter aus Hövelhof
32. Landesparteitag der CDU NRW in Bonn

Auf dem 32. Landesparteitag der CDU NRW wurde ein neuer Landesvorstand gewählt. Der Mitgliederentscheid brachte eine klare Mehrheit für Norbert Röttgen. Dieses Ergebnis wurde mit 92,5 % auf dem Parteitag von den anwesenden 650 Delegierten best&a...

05.11.2010   Hintergründe zum Friedensgebet am 7. November 2010
Zukunft des Naturraumes Senne aus Sicht der CDU

Die Hövelhofer CDU hat seit vielen Jahren eine klare Position: „Der beste Schutz für den Naturraum Senne ist die militärische Nutzung“. Diese Position wurde zuletzt im Jahre 2005 von den Mitgliedern der CDU in Hövelhof noch einmal best&au...

04.11.2010   Vorstand und Fraktion informieren sich
CDU besichtigt Übungsdorf an der Sennestraße

Mitglieder der CDU-Fraktion und des CDU-Vorstands haben das Übungsdorf der britischen Streitkräfte an der Sennestraße unter Führung des Deutschen Militärischen Vertreter Senne, Oberstleutnant Mann,besichtigt.

03.11.2010   Aus dem MitgliederBrief #10
Auf ein Wort
Udo Neisens

Mit großem Erstaunen kreiste in den letzten Wochen mein Blick in Richtung Stuttgart. Eine in mehr als 20 Jahren diskutierte, durch die Gremien von Bund, Land und Kommune verabschiedete und durch die Gerichte bestätigte Planung von Demonstranten wird in Frage ...

Nach oben