Fakten sprechen für uns...
02.03.2014, 18:42 Uhr
 
Fakten sprechen für uns: Arbeitsplätze in Hövelhof
Eine nachhaltige Wirtschaftspolitik, auch dafür steht die CDU Hövelhof. In Hövelhof genießt die Wirtschaft Vorfahrt. Das lässt sich auch an der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze ablesen. 

Viele Jahrzehnte hat die Hövelhofer CDU für den Sprung über den Hallerbach gekämpft. Erst die schwarz-gelbe Regierung in Düsseldorf (2005 - 2010) hat der Sennegemeinde Hövelhof die Möglichkeit gegeben, neue Gewerbegebiete für unsere Heimat zu erschliessen. Die Folgen sind klar erkennbar: Mehr als 500 neue Arbeitsplätze lassen sich aus der Statistik erkennen. 

Wir wollen auch in Zukunft die Rahmenbedingungen für unsere Wirtschaft verbessern und neue Arbeitsplätze schaffen. Wir wissen, dass der Gegenwind aus Düsseldorf stark ist. Wir werden die notwendigen Gespräche mit unserer Nachbarschaft führen, um in interkommunaler Zusammenarbeit neue Perspektiven für Arbeit und Wirtschaft zu erschliessen.
 Anzahl der sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze in Hövelhof:

Stand   Beschäftige
     
     
30.06.1997   3518
     
30.06.1999   3756
30.06.2000   3961
30.06.2001   3974
30.06.2002   4027
30.06.2003   3996
30.06.2004   3999
30.06.2005   3966
30.06.2006   4007
30.06.2007   4103
30.06.2008   4311
30.06.2009   4409
30.06.2010   4467
30.06.2011   4613
30.06.2012   4834
     
     

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU Gemeindeverband Hövelhof  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.91 sec. | 5973 Besucher